Fon: 0231 – 99 95 65 00 | Fax: 0231 – 99 95 65 09 | E-Mail: info@uniflex-personal.de

Datenschutz

Beim Besuch unserer Website werden keine persönlichen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) aufgezeichnet. Unsere Serverlogs erfassen lediglich die zur Verbindungsaufnahme erforderlichen Informationen, die Adresse der Webseite, von der aus Sie kommen, sowie die Seiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Daten werden ausschließlich statistisch ausgewertet, um die technische und inhaltliche Qualität unseres Internetauftritts zu optimieren.

Falls Sie mit uns Kontakt aufnehmen, werden wir Ihre Adresse ausschließlich im Rahmen dieses Kontaktes verwenden. Jede darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dies können je nach Vertragsart neben Name, Anschrift, Geburtsdatum, Beruf und Bankverbindung auch alle sensitiven besonderen Daten sein, wie z.B. Gesundheit, Einkommensverhältnisse und finanzielle Bonität. All diese Daten unterliegen gemäß BDSG einem besonderen Schutz, den wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sicherstellen.

Erhebung personenbezogener Daten
Für einen Besuch unserer Web-Site im öffentlichen Teil benötigen wir keine Daten von Ihnen. Sie können sich absolut anonym im Sinne des neuen BDSG bewegen. Wir erfassen lediglich den Namen Ihres Internet Service Providers, die Web-Site, von der aus Sie kommen, sowie die Web-Seiten, die Sie bei uns besuchen. Die hierbei gewonnenen Daten werden ausschließlich statistisch und nicht auf Sie zurückführbar ausgewertet, um unseren Internetauftritt für Sie weiter zu verbessern.

Verarbeitung personenbezogener Daten
Die Speicherung Ihrer persönlichen Daten erfolgt auf besonders geschützten Rechnern. Das Lesen und Weiterverarbeiten Ihrer Daten unterliegt einerseits einem strengen internen Reglement und erfolgt andererseits ausschließlich zu dem Zweck, für den Sie uns diese Daten überlassen haben. Wir verkaufen oder vermieten keine personenbezogenen Daten an Dritte.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis:
Allgemein:
Gemäß §4g BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag jedermann in geeigneter Weise die in §4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen.

Dieser Verpflichtung kommen wir unmittelbar nach und verzichten damit auf den individuellen Antrag Ihrerseits.

Name der verantwortlichen Stelle:
Verantwortlicher: Herr Targan Kursun
Amtsgericht Dortmund
Handelsregisternummer HRB 26960
USt.Id: DE286969409

Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Ostenhellweg 50
44135 Dortmund
datenschutz@uniflex-personal.de

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung:
Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten erfolgt für eigene Zwecke sowie im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung im Sinne des § 11 BDSG für Dritte im Rahmen von Dienstleistungsverträgen.

Betroffene Personengruppen, Daten und Datenkategorien
Mitarbeiterdaten
Kundendaten
Bewerberdaten

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften
Externe Auftraggeber und Auftragnehmer gemäß § 11 BDSG
Externe Stellen und interne Abteilungen zur Erfüllung der oben genannten Zwecke
Regelfrist für die gelöschten Daten
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und Fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die oben genannten Zwecke wegfallen.

Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:
Eine Übermittlung an Drittstaaten ist zur Zeit nicht geplant.

Beauftragter für den Datenschutz:
Uniflex Personal GmbH
Ostenhellweg 50
44135 Dortmund
datenschutz@uniflex-personal.de